Musikpädagogin

Helene Feichtl

„Die Musik ist die einzige Sprache der Welt, die alle Menschen verstehen können.” Nikolaus Harnoncourt

Die Vermittlung von Musik und vor allem dem Geigen- und Violaspiel liegt mir sehr am Herzen. Schon lange bevor ich mit dem Master in Music of Pedagogy an der Hochschule Künste in Bern angefangen habe, wusste ich, dass ich einmal unterrichten möchte.
Wie im Zitat oben erwähnt ist es eine Sprache, die jeder Mensch versteht. Musik bringt Menschen zusammen, drückt Emotionen aus und schenkt uns viele tolle Momente.
Die Förderung von Kindern finde ich sehr wichtig, da Kinder die ein Musikinstrument erlernen dürfen, nicht nur die Fähigkeit das Instrument zu spielen bekommen, sondern auch in vielen anderen Bereichen ihrer Entwicklung stark davon profitieren können.

Derzeit arbeite ich an der Musikschule Rothrist und an der Musikschule Region Wohlen als Violin- und Violapädagogin.